SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Unterhose

Die Unterhose wird so genannt, weil man sie unter der Hose trägt. Nicht über der Hose – obwohl manche Modelle mittlerweile so vorzeigbar sind, dass man es nur bedauern kann, wenn die Unterhose weiterhin versteckt operieren muss. Undercover sozusagen…
Doch stimmt das noch? Was sagt Wikipedia dazu?
Hier die Antwort:

Unterhosen werden, wie der Name sagt, unter einer anderen Hose getragen, so dass sie nicht sichtbar sind. Es gibt allerdings aktuelle Modetrends, die dem entgegenwirken. Generell wird seit einiger Zeit Unterwäsche auch sichtbar getragen. Dieses sogenannte sagging entstammt amerikanischen Gefängnissen, wo Insassen keine Gürtel besitzen dürfen.

Aha! Ein interessantes Mode-Thema, diese Unterhose!


Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

»  Sie lesen gerade Badehosen-Infos über: >Unterhose
© Freunde der Herren-Badehose